• Qualitätssicherung Stahlbau/Korrosionsschutz

    Baustellenbegehung "Neubau Schiersteiner Brücke" im Rahmen einer Inhouse-Schulung des Fachbereiches.

Qualitätssicherung Stahlbau/Korrosionsschutz

Mit unseren erfahrenen und qualifizierten Spezialisten bieten wir weltweit Dienstleistungen zur Überprüfung der Ausführungsqualität in den Bereichen Stahlbau, Schweißtechnik und Korrosionsschutz an.

Von der Planungs- über die Ausführungsphase bis zum Projektabschluss begleiten wir die Herstellung, Montage oder Instandsetzung von Baumaßnahmen im Brücken-, Stahlwasser- und Hochbau sowie von Industrie- und Kraftwerksanlagen.

Dipl.-Ing. (FH) Jörn Plate

Fachbereichsleitung
Dipl.-Ing. (FH) Jörn Plate
Niederlassungsleiter Rhein-Main

Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Technische Beratung in allen Ausführungsphasen und bei Instandsetzungsmaßnahmen
  • Prüfung schweiß- und korrosionsschutztechnischer Ausführungsunterlagen
  • Erstellen von technischen Ausführungsanweisungen, QS-Arbeitsplänen sowie Sanierungs- oder Instandsetzungskonzepten
  • Erstellen von Ausschreibungen für Instandsetzungsmaßnahmen
  • Expediting (Qualitäts- und Terminkontrollmaßnahmen)
  • Durchführung von Herstelleraudits hinsichtlich ausreichender technischer und personeller Fertigungs- oder Montagevoraussetzungen
  • Überwachung von Zulieferbetrieben
  • Kontrolle der eingesetzten Baustoffe einschl. der zugehörigen Prüfbescheinigungen sowie der Materialrückverfolgbarkeit
  • Prüfung der eingesetzten Schweißzusatz- und -hilfsstoffe hinsichtlich des Einsatzbereichs und der Zulassungen
  • Fertigungs- und montagebegleitende Überwachung aller Stahlbau-, Schweiß- und Korrosionsschutzarbeiten (einschl. der Verzinkung von Bauteilen gemäß DASt-Richtlinie-022)
  • Durchführung oder Überwachung erforderlicher Maßkontrollen oder Dichtheitsprüfungen
  • Durchführung und Überwachung zerstörungsfreier Prüfungen an Schweißnähten oder Grundwerkstoffen - Sichtprüfung (VT), Eindringprüfung (PT), Magnetpulverprüfung (MT), Ultraschallprüfung (UT), Röntgenprüfung (RT)
  • Durchführung und Überwachung von zerstörungsfreien und zerstörenden Prüfungen an Beschichtungen und metallischen Überzügen sowie ausführungsbegleitende Kontrolle der Korrosionsschutzarbeiten
  • Entnahme von Werkstoffproben und Werkstoffuntersuchungen (hier arbeiten wir mit qualifizierten und zertifizierten Prüflaboren zusammen)
  • Prüfung der Fertigungs- und Montagedokumentationsunterlagen
  • Begleitung technischer Abnahmen
  • Durchführung von Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 und objektbezogenen Schadensanalysen (OSA)
  • Fachspezifische Mitarbeiterschulungen
  • Prüfstelle gemäß ZTV-ING Teil 4, Abschnitt 3, Anhang E
  • Durchführung von Korrosionsschutzanalysen und Korrosionsschutzgutachten